Puky Wutsch 2017 Kinderfahrzeug

Puky Wutsch 2017 Kinderfahrzeug test

     

    Bei Amazon kaufen*
    in den Warenkorb* gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen


    Marke Puky

    Produktbeschreibung: Puky Wutsch 2017 Kinderfahrzeug

    Das Puky Wutsch 2017 Kinderfahrzeug ist das perfekte Fahrzeug für die kleinen
    Wilden ab 80 cm Körpergröße. Durch den ergonomischen Sitz bleiben die Kids auch
    bei tollkühnen Fahrversuchen fest im Sattel und haben mit den Sicherheitslenker
    alles im Griff. Die Pendelachse vorn fördert das Gleichgewichtstraining.
    Das Fahrzeug bringt nur superleichte 2,4 Kg auf die Waage und ist Ihrem
    Nachwuchs so ein leichter und pfiffiger Begleiter. Die ideale Vorstufe zum
    Laufrad, mit leisen Laufrädern und Pendelachse vorne. Es hat eine stoßfeste
    Pulverlackierung und Sicherheitslenkergriffen. Das empfohlene Alter beträgt
    ein einhalb Jahre. Mit ergonomischer Sitzschale mit Tragegriff. Die Bereifung
    ist aus Kunststoff mit Hartgummirädern. Nicht im Straßenverkehr verwenden.

    Leistungsmerkmale

    • Marke: Pucky
    • Modellnummer: 4028
    • Farbe: Gelb, Grün
    • Material: Stahl
    • Größe: 58 x 28 x 24 cm
    • Gewicht: inkl. Verpackung 2,8 Kg (netto 2,4 Kg)
    • Stoßfeste Pulverlackierung
    • Empfohlene Körpergröße: 80 cm
    • Pedalachse vorne
    • Sicherheitslenkergriffe

    Rezensionen

    Pro:

    Rund 90 Prozent der Rezensionen sind mit dem Puky Wutsch 2017 Kinderfahrzeug
    sehr zufrieden und bewerten ihn mit 5, bzw. 4 Sternen. Schneller Aufbau. Die
    Farben sind schön. Es ist stabil und funktioniert ohne Probleme. Meine Tochter
    mit 15 Monaten ist begeistert. Wir haben jetzt schon 3 Fahrzeuge für unsere
    kleinen Enkel 2 mal 1,5 Jahre und einer mit 2,5 Jahre . Sie sausen ganz schön
    schon herum. Und wenn sie fallen ist es ja nicht hoch.

    Contra:

    Gut 10 Prozent sind nicht zufrieden. Die Gründe für die niedrigere Bewertung
    lassen sich in zwei Gruppen aufteilen. In der einen Gruppe werden leichte Mankos
    beschrieben. Der Sitz läßt sich nicht in der Höhe verstellen. Die Radkappen
    fallen schon mal ab. Die Kinder kommen mit den Füßen zwischen die Vorderräder
    und tun sich weh, oder sie knallen mit den Hacken gegen die Hinterräder und tun
    sich weh. In der anderen Gruppe beschreiben aber etliche Eltern, daß das Rad
    umgekippt ist oder nach vorne gekippt ist. Dabei gab es nicht nur aufgeplatzte
    Lippen und Schürfwunden, sondern auch etliche kaputte Zähne.

    Fazit

    Das Puky Wutsch 2017 Kinderfahrzeug ist die ideale Vorstufe zum Laufrad, mit
    leisen Laufrädern und Pendelachse vorne. Die Pendelachse vorn soll fördert das
    Gleichgewichtstraining. Als leichte Mankos wird empfunden, daß der Sitz nicht
    in der Höhe verstellbar ist und daß schon mal die Radkappen abfallen. Auch stoßen
    sich die Kinder an den Doppelrädern leicht die Füße. Schwerwiegender sind da
    schon die aufgeplatzten Lippen und abgebrochenen Zähne wenn das Rad nach vorne
    oder zur Seite kippt. In der Gesamtbewertung ergibt sich ein sehr guter Wert mit
    4,6 von 5 möglichen Sternen. Wegen der Zähne, mit Einschränkung empfehlenswert.